Seminar 1/ Grundkurs für:

Friseurunternehmer/ – innen + Mitarbeiter

Signifikante Umsatzsteigerung durch gezielte Kommunikation mit dem Kunden Mann.

Stärken Sie sich selbst und Ihr Team für die „Männer“

 

Situation

Im Frisörsalon von heute ist eine neue Zielgruppe, der moderne, modebewusste und umsatzstarke Mann, angekommen. Er will sich fit, gut und jung fühlen und auch so aussehen und wahrgenommen werden. Die Kosmetikindustrie begegnet ihm mit immer neuen Pflegeprodukten und Werbemaßnahmen.

Wir Friseure und Friseurinnen haben seit vielen Jahren die Kommunikation mit der weiblichen Kundin perfektioniert und werden belohnt mit dem Verkauf von Zusatzdienstleistungen und Pflegeprodukten. Der Dienstleistungsfaktor liegt hier bei ca. 3,6.

Den neuen Mann sprechen wir gerne in ähnlicher Weise an: „ Herr Müller, wie wäre es heute einmal mit ganz zarten, sonnendurchfluteten Strähnchen in Ihrem Haar….es würde so gut zu Ihrem Typ passen ?!“

Studien zufolge liegt der Dienstleistungsfaktor im Herrenbereich seit Jahren bei 1,4 bis 1,9. Das veränderte Selbstverständnis des Mannes und Interesse am Thema Beauty schlägt also nicht signifikant auf unseren Umsatz im Bereich Zusatzdienstleistungen und Pflegeprodukte nieder.

Angenommen, Sie erreichen bei den umsatzstarken und pflegeinteressierten Herren nicht nur den gleichen Dienstleistungsfaktor wie im Damensalon, sondern übertreffen ihn noch. Was müssten Sie dafür tun?

Sprechen Sie den Mann an und zwar in einer Sprache, die ihn anspricht: „ Herr Müller, erinnern Sie sich als Sie letztens braungebrannt aus dem Segelurlaub kamen. Was halten Sie davon, wenn ich Ihnen diesen „ Surfer-Look“ noch mal nachbaue?“

Dieses Training wird Ihnen einfach und kompakt vermitteln, wie die unterschiedlichen Männertypen situationsspezifisch angesprochen werden wollen. Sie werden die Hintergründe kennenlernen und in der Praxis verschiedene Gesprächssituationen einüben. Eine telefonische Nachbearbeitung stellt sicher, dass Sie nach der ersten Anwendung in der Praxis Ihres Frisörsalons das Erlernte sicher anwenden können.

 

Ziel

Die Teilnehmer/-innen kennen nach der Veranstaltung die Hintergründe für den Wandel der Männer, deren neues Rollenverständis und die aktuellen Verbrauchertypen. Kundensignale werden sofort erkannt und Zusatzdienstleistungen können selbstständig sicher aufgegriffen und angesprochen werden. Der Produktverkauf für die Heimpflege kann überzeugend argumentiert werden, die Karteikarte, Kundenbetreuung und Kundenpflege wird professionell geplant und durchgeführt.

 

Inhalt

Warum und wohin haben sich die Männer verändert?

Was wollen die Männer von heute und wie erkenne ich es?

Wie funktioniert die Sprache der Männer und wie verstehe ich was sie sagen/ meinen?

Warum Männer nicht mit Mädchenkram spielen?

Wie strukturiere ich einen Männertermin?

Wie führe ich ein Beratungsgespräch mit Männer?

Wie spreche ich Männer gezielt auf Zusatzdienstleistungen an?

Wie präsentiere und argumentiere ich wirkungsvoll Produkte für die Heimpflege?

 

Methoden

Trainer-Input, Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeit, Gruppenarbeit, Einzeldarstellung, Videotraining, Feedback, kollektive Praxisberatung.

 

Referent

Claus Bielz ist anerkannter Referent für die Themen rund um den Kunden „Mann“, war in renommierten Salons als Geschäftsführer tätig, schreibt regelmäßig Kolumnen zum Thema „Männer“ für Fachzeitschriften und arbeitet seit über10 Jahren selbstständig als La Biosthetique Beauty-Total-Friseur.

 

Zielgruppe

Chefs, leitende Mitarbeiter, Mitarbeiter

 

Details

1 Tag, 09.00 – 17.00 Uhr, vier Kaffeepausen a. 10 Minuten, 1 Mittagspause 45 Minuten

 

Wann? sonntags, montags

 

Kosten

750,- € + Anfahrt + evtl. Übernachtungskosten: bis 100 Km: 95,-€, 101-250Km: 200,-€, 251-400Km: 300,-€, zzgl. 19% MwSt.

incl. ausführlichen Unterlagen sowie einem telefonischen Nachgespräch zur Sicherstellung der Transferleistung.

 

Alle Seminare: